• Gartenquartier - inmitten von Grünanlagen - an der ehemaligen Promenade der Landesgartenschau mit bester Verkehrsanbindung und Infrastruktur
  • Desingklassiker mit lichtdurchfluteten Wohnungen im denkmalgeschützten Generalstabsgebäude: "Mid-Century Modern" 50er Jahre Architektur vom Feinsten
  • "KfW 40 - Energieeffizienzhaus" beim Neubau
  • Tiefgarage - energievernünftig mit Tageslicht- und Frischluftzufuhr
  • Regenwassernutzungskonzept
  • alle Wohnungen mit Aufzug erreichbar, mit direktem Zugang zu den Garagen - viele Wohnungen barrierefrei
  • großzügige Freisitze als Balkone oder Terrassen, auch mit Gartenanteil
  • überschaubar, in elf Häusern, entstehen variable Grundrisse - im Baukastenprinzip kombinierbar- und teilbare Wohnungen bieten ein Höchstmaß an Flexibilität
  • spezielle Lagerräume "à l´ancienne" mit gestampftem Lehmboden für Fans traditioneller Vorratshaltung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Einverstanden.